Das Netzwerk Altern informiert über einschlägige wissenschaftliche Aktivitäten und Veranstaltungen der NetzwerkpartnerInnen, bietet eine umfassende Projektdatenbank und gibt Auskunft über themenrelevante europäische Programme und Initiativen. Als nationale Servicestelle kann das Netzwerk Altern für Beratung und weiterführende Hinweise kontaktiert werden.

Fundamental Rights Forum 2018

25.09.2018 08:00
METAStadt, Dr. Otto Neurath Gasse 3, 1220 Vienna, Austria

The theme of the 2018 Fundamental Rights Forum of the EU Agency for Fundamental Rights is 'Belonging'. It will focus on strengthening the ties that bind everyone in the EU to the societies they live in. Building on the basic need for people to feel safe, secure and belong to a wider community. The event is expected to bring together over 400 participants from human rights communities, the arts, business, international, national and local organisations to discuss new perspectives to pressing human rights issues and strategies.

70th anniversary of the International Human Rights Day

To mark the 70th anniversary of the International Human Rights Day on 10th December this year, AGE is launching a 70-day campaign against ageism next 1st October, with the support of partner civil society organisations.

This celebration offers us a unique opportunity to remind that human rights do not diminish with age and denounce the negative impact of ingrained ageism on older persons’ human rights.

Impulsworkshop "Meine Rolle in der Arbeitswelt der Zukunft in Forschung & Innovation"

16.10.2018 09:00
FFG, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich

Was bedeutet der Wandel der Arbeitswelt und das Zeitalter der Digitalisierung für meine eigene Rolle in Forschung und Innovation? NachwuchswissenschafterInnen und Forscherinnen erhalten die Möglichkeit mit ExpertInnen aus der Welt der Wissenschaft, Unternehmen, Startups & Non-Profit gemeinsam in die Zukunft zu denken. Durch die Reflexion der eigenen Skills und angeregt durch die Erfahrungen der ExpertInnen bekommen sie Impulse für die Gestaltung des eigenen Karrierewegs.

European Researchers‘ Night

28.09.2018 15:00
tgm, Wexstraße 19-23, 1200 Wien, Österreich

Die European Researchers‘ Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet. Hauptziel der Veranstaltung ist es, Bevölkerung stärker in Wissenschaft einzubinden, um das Verständnis und die Wertschätzung für die Wissenschaft zu fördern. Durch direkten Kontakt mit herausragenden WissenschaftlerInnen werden die BürgerInnen motiviert und können Innovationen hautnah miterleben. Es ist eine einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsabteilungen unserer heimischen Institutionen und Unternehmen zu werfen.

Symposium „Celebrating Human Rights of Older Persons“

01.10.2018 09:30
Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien, Österreich

Im Rahmen des "Internationalen Tag der  älteren Generation" findet im Haus der Europäischen Union ein Symposium statt. Das Leitthema sind die Menschenrechte älter Menschen, dazu gibt es verschiedene Vorträge und es werden verschiedene Forschungen vorgestellt. Anschließend gibt es ein Buffet, bei dem man Gelegenheit hat sich auszutauschen.

Internationaler Tag der älteren Menschen

Elisabethinergasse 14, 8020 Graz, Österreich

Der „Internationale Tag der älteren Menschen“ macht jährlich am 1. Oktober auf die Lebensbedingungen älterer Menschen aufmerksam. Ziel ist es, für besondere Herausforderungen zu sensibilisieren, die Leistungen der Älteren zu würdigen und intergeneratives Verständnis zu fördern.

BE OPEN – Science & Society Festival

08.09.2018 11:00
Maria-Theresien-Platz, Wien, Österreich

Die österreichische Forschungsszene ist vielfältig und spielt in vielen Bereichen ganz vorne mit im globalen Wettbewerb um neue Erkenntnisse und Innovation: Beim BE OPEN Festival zeigen Forscherinnen und Forscher, was Österreichs Grundlagenforschung bewegt.

18 wissenschaftliche Pop-up-Pavillons präsentieren Grundlagenforschung aus allen Disziplinen mit Exponaten und wissenschaftliche Objekten zum Mitmachen und Ausprobieren. Der Bogen spannt sich von Archäologie und Demografie über Künstliche Intelligenz und Quantenphysik bis zu Stammzellenforschung und Evolutionsbiologie.