Veranstaltungen

Hier finden Sie die von den PartnerInnen des „Netzwerk Altern“ bekanntgegebenen Veranstaltungen und Aktivitäten, die vom „Netzwerk Altern“ konzipierten und organisierten Veranstaltungen und themenrelevante externe Veranstaltungen.
Stiges, Barcelona, Spanien

Thema: Integrating Urban and Transport Plannung, Environment and Health for Healthier Urban Living

Datum: 8. - 10. November 2022

Ort: Stiges, Barcelona, Spanien

 

Urban Transitions 2022 is partnering with the video journal Science Talks to enable presenters at the conference to extend the reach of their work to an even broader, global audience.*

If your research is accepted for presentation as a talk at the conference, presenters can include a recording of their oral presentation in a special issue of Science Talks.

The journal is Open Access with DOIs and there are no publishing charges for presenters to the conference.

PLUS: We are pleased to offer registered conference delegates the following additional benefits**:

  • Posters will be available online one week prior to the conference, and for 6 months after the conference, in addition to being displayed onsite.
  • Recordings of oral presentations will be available online for 6 months after the conference.

 

Submit your abstracts here by 10 June 2022.

 

Velden am Wörthersee

9. November 2022, 9.00-13.00 Uhr
Casineum Velden
Velden am Wörthersee

Speziell seit der COVID-19-Pandemie haben Maßnahmen zur Gesundheitsförderung an Bedeutung gewonnen. Die vergangenen zweieinhalb Jahre haben uns gezeigt, wie sehr Gesundheit in Zusammenhang mit allen anderen Bereichen im Leben steht und nach einem koordinierten Zusammenwirken der Verantwortlichen im Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftssektor verlangt. Die Pandemie aber auch aktuelle Situationen wie der Klimawandel oder die Inflation sind eine große Belastung für unsere Zielgruppen und beeinflussen auch die Arbeit in den „Gesunden Gemeinden“.

Mehr Information und Programm

Raiffeisen Forum, 1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1

Krisen. Emotionen. Lösungen – Konflikte am Krankenbett

Tagungsort | Raiffeisen Forum, 1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1

Termin | Freitag, 11. November 2022, 9:00 bis 16:00 Uhr

Veranstalter | IMABE • Institut für Medizinische Anthropologie und Bioethik, Wien www.imabe.org

Details entnehmen Sie bitte unserer Veranstaltungsseite •  ONLINE-ANMELDUNG

Thema | Im Zuge der Corona-Pandemie denkt heute fast jede zweite Pflegekraft in Österreich über einen Berufsausstieg nach. Ein Alarmsignal.


Immer häufiger spricht man im Gesundheitsbereich von „moralischem Stress“. Psychische Belastungen, die auftreten, wenn man nicht mehr so handeln kann, wie man es für gut und richtig hält. Die berufliche Integrität kann dadurch bedroht oder gar verletzt werden.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Überlastung durch Personalmangel, steile Hierarchien und ökonomische Zwänge spielen eine Rolle. Stress tritt auch auf, wenn innere Ressourcen fehlen. Gewissensbisse, innere Konflikte und Burnout können durch emotionale Überforderung oder überhöhte Ansprüche an sich selbst ausgelöst werden.

Ärzte und Pflegende sorgen sich um die Not der anderen. Es ist Zeit, ein besseres Verständnis für ihre eigenen moralischen Nöte zu entwickeln und Lösungswege zu skizzieren.

Welche Angebote und Freiräume gibt es im Klinik- bzw. Pflegealltag, damit ethische Konflikte gemeinsam reflektiert werden? Wie lässt sich mehr Resilienz aufbauen? Wo kann man Energie tanken? Ist die Spannung zwischen System und persönlicher Belastung überbrückbar? Wie können große Nöte und Konflikte in der täglichen Arbeit konstruktiv gelöst werden?

ReferentInnen | Wir freuen uns auf namhafte ExpertInnen aus dem In- und Ausland, u.a. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Heller, M.A. (Karl-Franzens-Universität, Graz), ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Juen (Universität Innsbruck), Dr. Dipl.-Psych. Katja Kühlmeyer (Ludwig Maximilians Universität), Univ.-Prof. MMag. DDDr. Clemens Sedmak (University of Notre Dame/Indiana, USA) u.a. 

Fortbildungsdiplome | Berufsverband Österreichischer PsychologInnen: 7 Fortbildungseinheiten Österreichische Ärztekammer: 7 sonstige DFP-Punkte (angefragt) |Österreichische Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP): 7 Arbeitseinheiten (angefragt) | Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband: 14 ÖGKV PFP® 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Düsseldorf (D)/Messe Düsseldorf GmbH

14. - 17. November in Düsseldorf (D)/Messe Düsseldorf GmbH
=> aktuelle Meldungen zur MEDICA hier

Flughafen Wien

REAL CORP 2022

November 14 - November 16

Vom 14. – 16. November 2022 findet die REAL CORP 2022, die 27. internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft am Flughafen Wien statt, bei der die Rolle der Stadtplanung und verwandter Disziplinen wie auch Digitalisierung und technologische Innovation im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein spezieller Call for Papers für folgende Themen gestartet:

Smart Development of Spaces in the Era of Ageing Populations

Airport Cities

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den Call zum Thema „Smart Development of Spaces in the Era of Ageing Populations”, der in Zusammenarbeit mit der TU Kaiserslautern, Fachbereich Raum- und Umweltplanung, koordiniert wurde und dessen Ziel es ist, evidenzbasierte, daten- und KI-gestützte und partizipative Entscheidungsunterstützungssysteme (Decision Support System, DSS) zur Unterstützung kommunaler Akteure zu diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltung sind zu diesem Thema zwei Sessions zu je 90 Minuten geplant, die zwei große Themenbereiche abdecken: einerseits die sozialräumlichen, zielgruppenspezifischen und Erreichbarkeitsaspekte, andererseits die Fragen rund um Daten, Verfügbarkeit und Heterogenität von Daten, (administrative) Datenverarbeitung, Ergebnisse, Entscheidungsfindung, Datenschutz und ethische Nutzung von Daten in der Stadtplanung.

Die Einreichfrist für den Call for Papers ist der 6. Juni 2022.

 

Weitere Informationen REAL CORP Konferenz finden Sie hier.

Medizinische Universität Graz, Med Campus Aula, Neue Stiftingtalstraße 6, 8010 Graz

5. AAL-Praxiskonferenz im Rahmen des 4. Jahreskongresses des Netzwerks Altersmedizin Steiermark

November 16

Die bereits zum 5. Mal von AAL AUSTRIA organisierte Leitveranstaltung steht auch heuer unter dem Motto „Von der Praxis für die Praxis“. Eingebettet in den Jahreskongress des steirischen Netzwerk Altersmedizin wird am dritten Kongresstag über aktuelle Ergebnisse und neue Entwicklungen in AAL berichtet und diskutiert.

Wir möchten Sie außerdem herzlich einladen, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen und freuen uns über Ihre Einreichung für einen Konferenzbeitrag! Bitte schicken Sie dafür einen Titel mit ein paar erklärenden Stichworten an uli.waibel@aal.at.

Feiern Sie mit uns 10 Jahre AAL AUSTRIA auf der AAL-Praxiskonferenz und reservieren Sie schon heute diesen Tag in Ihrem Kalender – wir freuen uns auf den persönlichen Austausch!  

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier.

London

19th EuGMS Congress

London September 2023