Events

Here you can find   events and activities of the partners of the “Network on Ageing” and events organized by “Network on Ageing”.

Online

18.3.2021, 13:00 - 14:00

Through an interactive and engaging discussion, this online event will challenge how we think, feel and act towards age and ageing. The event will launch the first Global report on ageism, developed by WHO, OHCHR, UNDESA, and UNFPA. The report presents the latest evidence on a topic that has only gained greater relevance during the COVID-19 pandemic. The event will highlight what we know about ageism, why it matters, and how we can tackle it. It will also kick off a global conversation that concerns us all and in which we all should have our say. People that join the first conversation will be provided with resources to spark their own conversations.

This online event will be held in English on Zoom and requires pre-registration.

Online

Angesichts der besonderen Umstände wird das 9. Berliner Demografie-Forum am 22. März 2021 als digitale Veranstaltung stattfinden. Wie auch für 2020 geplant, schließen sich an das BDF am 23. März der European Demography Day und der Global Demography Day am 24. März 2021 an.

Aufgrund der gegenwärtigen COVID-19-Pandemie wird die Veranstaltung online (via Zoom) durchgeführt. Eine Simultanübersetzung in deutscher Sprache wird bereitgestellt.

Wegen der begrenzten Teilnehmendenzahl bitten wir Sie um eine frühzeitige Registrierung. Sie können sich für alle drei Tage oder für einzelne Foren anmelden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier!

Online

Gemeinsames Webinar von SHARE und European Social Survey Austria (ESS) für interessierte Forscher_innen (natürlich auch Student_innen) aus den Sozial- und Gesundheitswissenschaften. In rund 20 Minuten werden dabei die wichtigsten Inhalte von Österreichs größten sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Forschungsdatenbanken vorgestellt.

Sie erfahren, wer und wie man Zugriff auf die Daten erhält, wie diese Daten strukturiert sind bzw. ausgewertet werden können, und welche Zusatzmodule wir nicht zuletzt im Hinblick auf COVID19 sowie die Folgen der Pandemie zu bieten haben.

Eine Anmeldung zu den Webinars ist nicht erforderlich.

Termine: 22. März 2021 16:00 oder 24. März 2021 10:30 (~ 20 min.)
Zoom-Link: https://jku.zoom.us/j/99234871483

Veranstalter: Peter Grand (IHS, ESS), Michael Radhuber (JKU, SHARE)

Kontakt: share-austria@jku.at

Online

Der 16. Gemeinsamer Österreichisch-Deutscher Geriatriekongress / 60. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie findet von 10.6.2021 - 11.06.201 statt und wird als Online-Kongress abgehalten.

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier!

Wien

Der Soziologiekongress 2021 „Post Corona Gesellschaft? – Pandemie, Krise und ihre Folgen“ findet von 23.- 25.8.2021 in Wien (WU) statt. Die unterschiedlichen österr. Fachsektionen haben gemeinsam mit den Fachsektionen aus Deutschland/ Schweiz dazu bereits ihre Call for Papers https://kongress2021.soziologie.de/call-for-paper erstellt.

 

Diese gemeinsame Sektionsveranstaltung der DGS-Sektion, der ÖGS und der SGS möchte aus gesundheitssoziologischer Perspektive die Chancen und Risiken der Corona Pandemie und ihrer Bewältigung diskutieren.

 

Eingeladen werden theoretische und empirische Beiträge zu den folgenden Themen:

  • Nicht intendierte Gesundheitseffekte des Lockdowns (vernachlässigte Vorsorgeuntersuchungen, psychische Belastungen, Verstärkung bestehender sozialer Ungleichheiten)

  • Datenqualität laufender gesundheitssoziologischer Erhebungen (Unterbrechungen von Langzeitstudien, face-to-face Interviews mit Zoom? Implementierung von Panelstudien unter enormen Zeitdruck)
  • Gesundheitskommunikation (Gelingen und Scheitern der Risikokommunikation und der Mahnperspektive)
  • Digitalisierung der Arbeit im Gesundheitssektor: Formen und Folgen virtueller bzw. ortsferner Behandlung, Begleitung und Betreuung
  • Veränderte Arbeitsorganisation im Gesundheitswesen und veränderte Arbeitsbelastungen von Gesundheitsfachpersonen
  • Das Verhältnis der neu ergriffenen Gesundheitsmaßnahmen zur Ökonomisierung der Gesundheit (Gegensatz oder Verstärkung)
  • Gesundheitliche Auswirkungen der Corona Pandemie auf besonders vulnerable Zielgruppen
  • Gesundheitsförderung in Zeiten der Corona Pandemie - Lessons Learned aus Projekten, die während der Pandemie durchgeführt wurden/werden

 

Einreichungsvorschläge zur Veranstaltung von max. 300 Wörtern können bis zum 15. März 2021 per E-Mail an nadine.reibling@uni-siegen.de eingereicht werden.

 

Hybrid

Die diesjährige Fachtachung Geriatrie findet am 10.09.2021 zum Thema Technische Innovationen statt. Die Veranstaltung wird in hybrider Form (Online sowie Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien) abgehalten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte hier!

Vancouver, Kanada

 

Aging & Social Change: Eleventh Interdisciplinary Conference is a forum for discussion of challenges and opportunities for a rapidly growing segment of the population worldwide. The process of aging is a concern for individuals, families, communities, and nations. The social context of aging provides a rich background for community dialogue on this, one of the critical questions of our time. We seek to build an epistemic community where we can make linkages across disciplinary, geographic, and cultural boundaries.

 

Themes

  • Theme 1: Economic and Demographic Perspectives on Aging
  • Theme 2: Public Policy and Public Perspectives on Aging
  • Theme 3: Medical Perspectives on Aging, Health, Wellness
  • Theme 4: Social and Cultural Perspectives on Aging

 

Mehr Informationen

Toronto, Canada

Innovation. Inspiration. Integration: Co-designing for health and wellbeing with individuals and communities

We are very pleased that the 1st North American Conference on Integrated Care in association with the 6th World Congress on Integrated Care will take place in Toronto, Canada, from 4 – 6 October 2021 . With the overarching theme ‘Co-designing for health and wellbeing with individuals and communities’, the conference is a partnership of University of Toronto, KPMG Canada, The Change Foundation, HSPRN and iCOACH. The conference will bring together researchers, clinicians and managers from around the world who are engaged in the design and delivery of integrated health and social care.

 

For more information click here.

PSD Veranstaltungszentrum, 1030 Wien

Veranstalter: Psychosoziale Dienste Wien

6. Oktober 2021, 9.00 - 17.00 Uhr
PSD-Veranstaltungszentrum, Modecenterstraße 14/B/2.OG, 1030 Wien

Der erste Wiener Fachtag Soziale Arbeit mit älteren Menschen richtet sich an alle SozialarbeiterInnen, die in Wien mit älteren Menschen und ihren An- und Zugehörigen arbeiten. Soziale Arbeit stellt einen wesentlichen Beitrag zur Alltagsbewältigung und Lebensqualität von älteren Menschen und deren Angehörigen dar. So vielfältig und bedeutsam Sozialarbeit in diesem Bereich ist, so wenig sichtbar bleibt sie im Verhältnis dazu.

Der Wiener Fachtag „Soziale Arbeit mit älteren Menschen“ dient der Vernetzung, Fortbildung und Stärkung von SozialarbeiterInnen in diesem Feld.  Zudem werden die Bedürfnisse und Themen von älteren Menschen in Wien sichtbar gemacht.

Veranstaltungsprogramm

Vienna

"Safety in a digitalized and fast-changing world"

How smart will injury prevention get?The EU-Safety 2021 conference will bring together leading European stakeholders in research, policies and practice in the field of prevention of accidents and injuries. The conference will highlight the potential and the risks that new digital solutions offer to the key priority areas of injury prevention, such as the safety of children, older people, sports and leisure activities, vulnerable road users, consumer products and services.

A detailed conference programme will be developed in cooperation with the international Programme Committee and is scheduled to be available in May 2021. 

Save the date: 7.- 8. Oktober 2021: EU-Safety 2021 – “Safety in a digitalized World – how smart will Injury Prevention get?”
Location: Palais Niederösterreich; Herrengasse 13, 1010; Vienna, Austria

Weitere Informationen finden Sie hier.
Online Veranstaltungsflyer

Athens

The 16th Congress will take place in Athens from 11 October 2021 to 13 October 2021.

For more information about the event, please click here!

Seminarhaus Auf der Gugl | Auf der Gugl 3 | 4021 Linz

THEMEN

Der verNetzte Beckenboden

• Netz ist nicht gleich Netz – welches ist wann gefragt?
• Workshops zum Thema Sonographie, Schmerz, Sexualität und Dammriss
• Frühstücks-Seminar Urodynamik
• Genitale Verschönerung, genitale Verstümmelung
• Netze am Darm
• Narben und Bindegewebe – ein inneres Netzwerk
• MKÖ – ein interdisziplinäres Netzwerk


TERMIN
Freitag 15. Oktober 2021 ----- 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 16. Oktober 2021 -- 7.00 – 13.00 Uhr


ORT
Seminarhaus Auf der Gugl | Auf der Gugl 3 | 4021 Linz

TAGUNGSPRÄSIDIUM
Katharina Meller, PT |
Bereichsleitung Therapie, Krankenhaus Göttlicher Heiland, Wien
Priv. Doz. Dr. Nikolaus Veit-Rubin, MBA
Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, AKH Wien


VERANSTALTER
Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich – MKÖ
Schwarzspanierstr. 15/3/1 | 1090 Wien | T: +43 1 402 09 28
E: info@kontinenzgesellschaft.at | www.kontinenzgesellschaft.at

 

Weitere Informationen finden SIe hier.

Melbourne, Australia

Where? Melbourne, Australia
When? July 24-31, 2022

For more information please click here:
> XX ISA World Congress of Sociology