The Network on Ageing informs about relevant scientific activities and events of the network partners, provides a broad project database and offers information on relevant European programs and initiatives. As a national service point, the Network on Ageing can be contacted for advice and further information.

Call bis 13.02.2019: Mobilität der Zukunft - 12. Ausschreibung (Herbst 2018)

Mobilität der Zukunft ist das österreichische Förderungsprogramm für Forschung, Technologieentwicklung und Innovation im Mobilitätsbereich. Im Fokus stehen die nachhaltige Entwicklung und Sicherung der Mobilität bei gleichzeitiger Minimierung der negativen Auswirkungen des Verkehrs.

In der 12. Ausschreibung aus dem Programm "Mobilität der Zukunft" werden Schwerpunkte aus "Batterieinitiative" und "Mobilitätswende" ausgeschrieben. Insgesamt stehen 9,8 Mio. € zur Verfügung.

Die Ausschreibungsschwerpunkte im Überblick:

FFG News: „No Deal“-BREXIT

Nach der Abstimmung zum Austrittsabkommen im britischen Parlament am 15. Jänner 2019 besteht die Möglichkeit, dass das Vereinigte Königreich (UK) ab dem 30. März 2019 ohne Austrittsvertrag und damit ohne Übergangsfrist aus der Europäischen Union ausscheidet (sog. „No Deal“). Damit wären auch Auswirkungen auf Ausschreibungen und laufende Projekte in Horizon 2020 verbunden.

Sollte sich am Status quo bis zum endgültigen BREXIT nichts ändern, gibt es folgende Konsequenzen für (laufende) Horizon 2020-Projekte:

APA-Science-Event: Die „Grand Challenges“ der Ethik

22.01.2019 18:30
TUtheSky, TU Wien, Getreidemarkt 9, 1060 Wien, Österreich

Designer-Babys, autonome Fahrzeuge und Künstliche Intelligenz sind keine Utopien mehr. Neben technischen und wissenschaftlichen Fragen drängen ethische Aspekte in den Vordergrund: Soll alles, was theoretisch möglich ist, auch umgesetzt werden? Muss der Wertekompass der Wissenschaft nachjustiert werden?
 

Call for Papers until 09.02.2019: Aging & Social Change - Ninth Interdisciplinary Conference

We are pleased to announce the Call for Papers for the Aging & Social Change: Ninth Interdisciplinary Conference, held 16–17 September 2019 at the University of Vienna in Vienna, Austria.

We invite proposals for paper presentations, workshops/interactive sessions, posters/exhibits, colloquia, innovation showcases, virtual posters, or virtual lightning talks. The conference features research addressing the annual themes and the 2019 Special Focus: "Aging in Times of New Nationalisms: Inequalities, Participation, and Policies."

Submit your proposal by 9 February 2019.

Emerging Researchers in Integrated Care

ERIC is a unique international platform founded to connect emerging researchers and professionals and to provide interdisciplinary learning about the science and practice of integrated care, and opportunities to participate in networking and mentorships.

The vision is to provide an international platform that brings emerging researchers and professionals together to advance the science, development, knowledge and adoption of integrated care research, policy and practice.

Presseaussendung „Karl Landsteiner Universität: Kompetenzzentrum für Gerontologie und Gesundheitsforschung startet“

An der Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems startet das österreichweit einzigartige Kompetenzzentrum für Gerontologie und Gesundheitsforschung. Bei einer Pressekonferenz informieren Landesrat Martin Eichtinger, Rektor Rudolf Mallinger und Leiter Franz Kolland über Ziele und Aufgabenfelder des Kompetenzzentrums.

Ministerrat beschließt Masterplan Pflege

Mit dem Masterplan Pflege geben wir den Startschuss für eine Reform des Pflegesystems. Wir werden gemeinsam mit den Stakeholdern, wie den Ländern, Gemeinden und Anbietern über eine würdige Lösung für Pflegebedürftige verhandeln. Dabei wollen wir uns auf die Pflege zu Hause konzentrieren", sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz beim Pressefoyer nach dem Ministerrat. …

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen:
> Ministerrat beschließt Masterplan Pflege

Online Umfrage zum Thema „Fahrsicherheit im Alter“ - CARA Fahrassistenzsysteme-Fragebogen

Diese Online-Umfrage wird vom Center for Human-Computer Interaction (CHCI) der Universität Salzburg in Kooperation mit der EURAG Österreich im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts CuARdian Angel (CARA) durchgeführt. CuARdian Angel ist ein internationales Projekt, das auf die Entwicklung technologischer Lösungen abzielt, mit denen ältere Menschen so lange wie möglich sicher und unabhängig auf der Straße unterwegs sein können.