CARU Cares

CARU Cares kombiniert einen der erfolgreichsten AAL-Dienste der Vergangenheit – den Notruf – mit Funktionen, um professionelle Pflegekräfte bei der Dokumentation ihrer Betreuungsaktivitäten zu unterstützen. Das Ergebnis ist ein neuer, attraktiver und nicht stigmatisierender Weg für ältere Menschen in betreuten Wohnumgebungen einen Notruf zu tätigen, um so ihr Sicherheitsgefühl und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Die Aufgaben der FH Wiener Neustadt in diesem Projekt: Unterstützung im Rahmen des Co-Creation- & Requirement-Prozesses, Konzeption und Umsetzung einer Komponente zur Standort- & Kontextanalyse sowie Mitwirkung an der Evaluierung des Systems. CARU wird in Österreich, der Schweiz und Belgien getestet und evaluiert.
Beginn
Ende
Finanzierung/Auftraggeber
Active Assisted Living Programme, FFG
Projektpartner
Wirtschaftsuniversität Wien, Hochschule Luzern, Johanniter Österreich Ausbildung und Forschung gGmbH, Senior Living Group, Schneeweis Wittmann Grafik Design Werkstatt, CARU AG, bonacasa AG