EinfachWir

Ziel des EinfachWir-Projekts war die Entwicklung eines Internet-Portals für Seniorinnen und Senioren, das sich von bestehenden Portalen in vielerlei Hinsicht positiv abhebt. Das bei Projektbeginn in Österreich vorhandene Angebot an Online-Kommunikation für Seniorinnen und Senioren war stark von staatlichen und / oder parteinahen Institutionen geprägt. EinfachWir sollte ein unabhängiges, professionell gemachtes, betont interaktives Portal werden und so der Eigenständigkeit und Heterogenität der Zielgruppe gerecht werden. Einfache Zugangsmöglichkeiten zu Web-Inhalten können die Partizipation insbesonders älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger an der gegenwärtigen Informations- und Wissensgesellschaft fördern. Ältere Menschen können so einfacher und länger and sozialen Netzwerken teilhaben.

Ein zentraler Punkt des Projekts lag in der Verwendbarkeit von EinfachWir. Neben den grundlegenden Accessibility-Tests flossen auch die Ergebnisse von Versuchen mit adaptiven Schnittstellen, alternativen Ein-/Ausgabemethoden und angepaßten Interfaceparadigmen in die Entwicklung ein. Laufende Usability-Tests, die gegen Ende der Entwicklungsphase intensiviert wurden, stellten eine optimale Anpassung an die Bedürfnisse der Zielgruppe und intuitive Bedienbarkeit sicher. Das entwickelte Interface faßt thematisch ähnlich gelagerte Themen aus allen Informationsbereichen zusammen und gruppiert nach Relevanz und Aktualität. Benutzerinnen und Benutzer, die ihren Wohnort bekanntgeben, bekommen regional nahe Inhalte bevorzugt präsentiert. Zusätzlich lassen sich regionale Gruppen definieren.

Bestehende Möglichkeiten der Kommunikation im Internet (z.B. Foren, Blogs und Chats) wurden miteinander in einer Form integriert, die auch technikfernen Anwenderinnen und Anwendern eine flexible Kommunikation ermöglichen soll. Ziel ist eine Reaktivierung oder Erhaltung des vorhandenen Kommunikationspotenzials. Neben dem umfangreichen Referenzteil mit laufend aktualisierten Basisinformationen sollen zu vielen Bereichen Expertinnen und Experten zur Verfügung sein, die persönlich Fragen beantworten und Informationen beisteuern. Ein umfangreiches Partnernetzwerk soll z.B. die Möglichkeit bieten, aus dem Portal heraus Reisen zu buchen oder Lebensmittel zu bestellen.

Bei der Projektdurchführung war die Zusammenarbeit mit Seniorinnen und Senioren ein zentraler Bestandteil. Die Tests und Befragungen mit Anwenderinnen und Anwendern wurden unter Supervision einer Ethikerin durchgeführt. Die laufenden Rückmeldungen der User wurden mit Schwerpunktumfragen ergänzt, sodaß EinfachWir unter intensiver Usereinbindung entstand.

Beginn
Ende
Finanzierung/Auftraggeber
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, benefit (Projektnummer 820996)
Projektpartner
  • Technische Universität Wien, Institut 'integriert studieren' (Userbetreuung und Web-Zugänglichkeit)
  • iPodion GmbH (Projektleitung und technische Umsetzung)
  • querform.at Projekte und Design OG (Design und Redaktion)