Kommunikation

EinfachWir

Ziel des EinfachWir-Projekts war die Entwicklung eines Internet-Portals für Seniorinnen und Senioren, das sich von bestehenden Portalen in vielerlei Hinsicht positiv abhebt. Das bei Projektbeginn in Österreich vorhandene Angebot an Online-Kommunikation für Seniorinnen und Senioren war stark von staatlichen und / oder parteinahen Institutionen geprägt. EinfachWir sollte ein unabhängiges, professionell gemachtes, betont interaktives Portal werden und so der Eigenständigkeit und Heterogenität der Zielgruppe gerecht werden.


SSP - Social Senior Platform

Hintergrund und Ziele

Die europäische Gesellschaft altert; soziale Isolation nimmt zu, da ältere Bürger und Bürgerinnen weniger mobil und ihre sozialen Interaktionen in Zusammenhang mit Arbeit, Familie und Freunden schwächer werden. Einsamkeit und soziale Isolation älterer Personen haben genauso negative Auswirkungen auf die Gesundheit wie Rauchen oder eine bewegungsarme Lebensweise.


myTablet - Tablets für Senioren

Hintergrund und Ziele

Mit Hilfe des von der Internet Privatstiftung Austria geförderten Projektes “myTablet” wurde gemeinsam mit Senioren (60+) untersucht in welchem Ausmaß sich aktuelle Tablet PCs als Gateway ins Internet für die ältere Bevölkerung eignen. Dabei wurden u.a. eine Usability Studie, sowie vier einmonatige Feldtests durchgeführt, in deren Rahmen Senioren auf dem Tablet eingeschult und bei Bedarf während der Verwendung betreut wurden.

Ziele des Projektes waren:


Team ProGenerationen

Das Kooperationsprojekt Team ProGenerationen
 
Team ProGenerationen ist ein seit 20. Jänner 2017 bestehendes Kooperationsprojekt der GerAnimations®-Trainerin Mag. Gabriela Neveril und der Lebensberaterin Stephanie Niederhuber. Das Projekt verbindet Seniorenanimation mit Angehörigenberatung zu einem gemeinsamen Angebot für Familien: Betreuung und Begleitung für Seniorinnen, Senioren und Angehörige.
 
Zeitvertreib und aktives Miteinander für Seniorinnen und Senioren
 


Demographie-Check für die Nockregion Oberkärnten (Demo-Check)

Absehbare erhebliche Verschiebungen in der Bevölkerungsentwicklung der Nockregion Oberkärnten führen dazu, dass der demographische Wandel zum bestimmenden Faktor für die räumliche Entwicklung wird.
Um das Bewusstsein für diese Tatsache bei den SchlüsselakteurInnen zu schärfen, wird in dieser Pilot-Studie ein „Demographie-Check“ in dieser Region durchgeführt.