BIOGERONTOLOGIE, GERIATRIE UND DEMENZFORSCHUNG

Themenbild

fit4AAL Outcomes

Evaluierung eines elektronisch unterstützten Fitness- und Bewegungsprogramms für ältere Menschen:

Gebrauchstauglichkeit und Wirkungen

Regelmäßige und ausreichende Bewegung wirkt sich förderlich auf die Gesundheit von Menschen aller Altersgruppen aus. Im Rahmen des Projektes „fit4AAL“ wird in den Bundesländern Wien und Salzburg ein elektronisch unterstütztes Fitness- und Bewegungsprogramm gemeinsam mit älteren Menschen entwickelt und über einen Zeitraum von mehreren Monaten getestet.


EUNAAPA – European Network for Action on Ageing and Physical Activity

Ziel: Europaweite Unterstützung von Initiativen zur Förderung des Alterns sowie körperlicher Aktivitäten für ältere Menschen

Voraussetzungen

Im 6. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission „Programme of community action in the field of public health (2003-2008)“ ist die Unterstützung des Aufbaus eines gesundheitsförderlichen und bewegungsaktiven Lebensstils bei älteren Menschen als ein wichtiger Bereich ausgewiesen.

Projektleitung/Partnerorganisationen


Bedürfnisse älterer Menschen in der Gesundheitsversorgung

Im Projekt soll eine Datengrundlage zur Verbesserung der Informationen über die Erwartungen, Wünsche, Bedürfnisse bzw. die gewünschten Rahmenbedingungen älterer Personen in der Gesundheitsversorgung schaffen. Im urbanen (Wien) und ruralen (Waldviertel) Raum werden dazu insgesamt 28 episodische Interviews mit Personen, die 65 Jahre oder älter sind und noch zu Hause leben, durchgeführt.


MEDPRO

Background: The nexus of population ageing, health expenditure and medical progress attracts great political and academic interest. While empirical work reveals the mutual dependence of the three phenomena, little is yet known about

  • the nature of the dynamic interrelationship;
  • the incentives for individuals, medical providers and innovators, whose decisions drive the process; and
  • the way in which these incentives and the resulting outcomes are affected by policy-making.

Objectives: