PTA Altern II - Sondierungsstudie: Institutionen und Literatur im Themenbereich Alten-Pflege und Ambient Assisted Living

Damit Technologie die Lebensqualität älterer Menschen verbessern und erhalten kann, ist eine gezielte und themenspezifische Einbindung der verschiedenen Interessensgruppen bereits auf der Entwicklungsebene nötig.

Im Rahmen dieses Projekts wurden Akteure identifiziert, die für die Gestaltung eines einschlägigen marktnahen Programms zur Technologieentwicklung bedeutendes Wissen einbringen können.

Das Ziel der im Auftrag der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) durchgeführten Sondierungsstudie war es, österreichische Institutionen und Literatur im Bereich Altenpflege und Ambient Assisted Living (AAL) zu erheben. Aufbauend auf den bereits im Rahmen des Projekts Partizipative Verfahren zum Thema Technologie und Autonomes Altern generierten Ergebnissen wurden für den Bereich Altenpflege relevante Institutionen recherchiert bzw. systematisiert. Ebenso wurde eine Literaturrecherche für den Zeitraum 2003 bis 2007 unter besonderer Berücksichtigung von Projekten, Studien und Forschungsarbeiten mit österreichischer Beteiligung durchgeführt.

Beginn
Ende
Finanzierung/Auftraggeber
FFG
Projektpartner

ÖPIA – Österreichische Plattform für Interaktives Altern