Analyse von aktivierenden Angeboten in Alten- und Pflegeheimen

Das vorliegende Projekt verfolgt das Ziel, Basisdaten in Alten- und Pflegeheimen empirisch zu ermitteln. Diese Basiserhebungen konzentrieren sich auf die aktivierenden Heimangebote, sowie deren Qualität und die Bewohner- und Mitarbeiterzufriedenheit mit dem jeweiligen Angebot. Diese Daten sollen die Grundlage für eine detaillierte Gesamtübersicht zu den Angeboten unterschiedlicher Alten- und Pflegeheime mit den jeweils spezifischen Schwerpunkten sein, die es für den Kärntner Raum bislang nicht gibt. Weiters sollen einheitliche forschungsorientierte Qualitätsstandards in Bezug auf aktivierende Angebote abgeleitet werden.

Beginn
Ende
Finanzierung/Auftraggeber
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Projektpartner

-