Erwachsenenbildung

MOOC - Kostenlose Fortbildung zum Thema Mangelernährung bei älteren Menschen

Hintergrund

Die Prävalenz von Mangelernährung ist in Gesundheitseinrichtungen, wie Krankenhäusern oder Pflegeheimen mit bis zu 60% hoch, wobei ältere Menschen besonders häufig davon betroffen sind. Aktuelle Daten zeigen, dass das Thema Ernährung allgemein und Mangelernährung im Speziellen in der Ausbildung von Angehörigen der Gesundheitsberufe (z.B. Pflege, Medizin) gar nicht oder nur in geringem Umfang thematisiert wird. Die derzeit angebotenen Online-Fortbildungen zum Thema Mangelernährung bei älteren Menschen sind noch sehr begrenzt.


ACCESS – Supporting digital literacy and appropriation of ICT by older people

Digital media and new technologies can support older persons’ wellbeing and enrich their every-day lives. However, seniors face a multitude of obstacles and hindrances when taking on these modern technologies. ACCESS explores, implements and evaluates new modes of socially embedded learning opportunities for older persons with low technical skills in order to enable them to gain experiences and sustainable knowledge and skills regarding modern technology and find meaningful ways for its every- day use. To achieve this, different learning settings (i.a.


AFTER.WORK - SOZIALES ENGAGEMENT

Mit dem Projekt AFTER.WORK initiierte das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum (ULF) ein oberösterreichweites Programm, das aktives Altern und lebenslanges Lernen durch freiwilliges Engagement fördert. Das Potential älterer Menschen, deren Erfahrungen und Kompetenzen ein beachtliches Kapital für unsere Gesellschaft darstellen, wird hier in den Fokus gerückt. Das ULF will dazu motivieren, diesen Ideen- und Erfahrungsreichtum einzubringen und zur Verfügung zu stellen.


PASEO - Building Policy Capacities for Health Promotion through Physical Acitivity among sedentary older people

EU-Projekt mit 27 Partner aus 15 europäischen Teilnehmerländern.

Ziel: Setzung von Initiativen für die bewegungsorientierte Gesundheitsförderung von älteren Menschen in einer Region oder Kommune.

In Wien wurde in Zusammenarbeit mit der Wiener Gesundheitsförderung (WIG) der "Wiener Aktionsplan zur Förderung von Bewegungs- und Sportaktivitäten älterer Menschen" entwickelt und verschiedene Modellmaßnahmen initiiert.

Unter anderem entstand eine spezifische Ausbildung für Personen, die diese befähigt, Bewegungsangebote für ältere Menschen anzuleiten.