Interkulturalität

Alter(n) und Pflege gemeinsam neu denken: Interdisziplinäre Alternsforschung am Standort Steiermark

Dieses Projekt setzt sich zum Ziel, Alter(n) und Pflege am Standort Steiermark neu zu denken
und fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit von ExpertInnen aus unterschiedlichen
Fachgebieten (Geistes‐, Sozial‐ und Kulturwissenschaften, Kunst, Medizin, Technik), die sich aus
verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema beschäftigen. Besonderes Augenmerk liegt dabei
auf der interdisziplinären Nachwuchsförderung im Bereich kulturelle Gerontologie und Health
Humanities sowie der Vernetzung von Forschungseinrichtungen am Hochschulstandort