REAAL - Evaluierung eines Modellprojekts zu AAL im betreubaren Wohnen

Das WU Forschungsinstitut für Altersökonomie erfasst innerhalb dieses kooperativen Projektes auf dem Gebiet „Technik und Altern“ die sozialpolitisch relevanten Effekte von betreubaren, mit Assistenzsystemen ausgestatteten Wohnungen, auch genannt „Ambient Assisted Living“ (AAL). Das Hauptaugenmerk liegt bei den Auswirkungen auf die Lebensqualität im Alter, sowie auf denkbaren Änderungen in der Bereitstellung von Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen in diesem Kontext.

Beginn
Ende
Finanzierung/Auftraggeber
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), FFG Forschungsförderungsgesellschaft
Projektpartner

Stadt Linz, Land Oberösterreich, Beko Engineering, ÖRK, ASB u.a.