Forschung zu Altern und demografischem Wandel in Österreich

Forschung zu Altern und demografischem Wandel in Österreich

In Zusammenarbeit mit den PartnerInnen des Netzwerk Altern und in Abstimmung mit dem BMBWF wurde ein Nationaler Bericht zur Situation der Forschung zu Altern und demografischem Wandel in Österreich erstellt. Ziel des Berichts ist es den Stand der Forschung überblicksartig und möglichst umfassend darzustellen. Gleichzeitig werden darin Perspektiven, Wünsche und Bedarfe aus der Forschungscommunity  abgebildet. Als Basis für den Bericht dienten umfassende Erhebungen, die im Laufe des Jahres 2017/2018 durchgeführt wurden.

Wenn Sie Ergänzungen oder Anmerkungen zum Forschungsstandbericht haben oder Partner von Netzwerk Altern werden wollen, schreiben Sie uns bitte unter: office@netzwerk-altern.at.

 

 

 

 


Eine Kurzfassung der Ergebnisse kann hier anhand der Forschungsthemen nachgelesen werden:
 

01 Ambient Assisted Living (AAL)

02 Pensionen, Arbeitsmarkt und Ökonomie

03 Demografie und Bevölkerungsstatistik

04 Pflege, Betreuung und Versorgung

05 Wohnen, Mobilität, Infrastruktur

06 Bildung und Lernen im Alter

07 Biogerontologie, Geriatrie und Demenzforschung

08 Gesundheitsförderung, Prävention, Public Health

09 Altersbilder, Alterskulturen und soziale Teilhabe im Alter

10 Ethik und Recht im Alter